So geniessen wir in Ulrichshusen

Sich Wohlfühlen hat viel mit Genießen zu tun. Bei uns geht das zu allen Jahreszeiten, denn die Natur ist unser größter Schatz. Seen und Wälder, sanfte Hügel und weite Felder erfreuen Herz und Seele. Und das Wandern, Radeln, Schwimmen, Rudern oder Schlittschuhlaufen tun auch dem Körper gut.

Die kulinarischen Genüsse warten im ehemaligen Pferdestall des Schlosses auf Sie, den wir so rustikal wie heimelig zum Restaurant "Am Burggraben" umgebaut haben. Lange Sommerabende lassen sich ganz wunderbar unter der Pergola verbringen, die direkt gegenüber unserer großen Feldsteinscheune liegt.

Auf Gut Ulrichshusen wird in der Wassermühle getagt, gefeiert und gegessen. Auch hier gibt es eine große Terrasse, die im Sommer wahre Sternstunden verspricht.