So, 02. September 16:00 Uhr

Ulrichshusen, Schloss

€ 40.-/30.-/20.- (zzgl. VVK-/AK-Gebühren)

 

KÜNSTLER

Viviane Hagner Violine

Claudio Bohórquez Violoncello

Matthias Kirschnereit Klavier

BRAHMS Trio a-Moll für Klarinette, Violoncello und Klavier op. 114
SCHUBERT Streichquintett C-Dur op. posth. 163 D 956
u. a.

Im schlesischen Kreisau/Krzyżowa startete im August 2015 eine Kammermusikwerkstatt nach dem Vorbild des amerikanischen Marlboro Music Festival: Zwei Wochen lang arbeiten aufstrebende Nachwuchstalente intensiv mit berühmten Mentoren zusammen. 2018 geht das von Festspielträgerin Viviane Hagner und Festspielgründer Matthias von Hülsen geleitete Projekt in die vierte Runde. Auch im Schloss Ulrichshusen macht es Station und präsentiert die in Polen erarbeiteten Werke, darunter Schuberts Streichquintett.