Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Festspielort
Ulrichshusen

KĂŒnstler aus aller Welt traten hier auf: Yehudi Menuhin ließ bereits 1994 die ersten Töne in den alten Mauern erklingen. Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern machten es möglich. Ihm folgten Daniel Hope, Kent Nagano, Academy of St. Martin in the Fields und viele mehr. Anne-Sophie Mutter fĂŒhlt sich in Ulrichshusen erinnert an den lĂ€ndlichen Charme von Glyndebourne, Englands weltberĂŒhmte Sommerfestspiele. Tausende Musikfreunde möchten das miterleben. Die Festspiele MV begeistern ein großes sowie treues Publikum, das sich mittlerweile als Festspielfamilie versteht. Viele Konzertbesucher sind als Mitglieder im Förderverein, so genannte "Festspielfreunde", geworden.

Sommerkonzerte 2024 in Ulrichshusen

Wir freuen uns auf die hoch karÀtigen Konzerte der
Festspiele Mecklenburg-Vorpommern im Sommer 2024 und auf ein besonderes JubilÀum: 30 Jahre Festspielort Ulrichshusen!

Zu allen Konzerten sind unsere Pergola mit einem BBQ- und GetrÀnkeangebot sowie
unser Restaurant "Am Burggraben" mit einer a la carte Karte geöffnet. Bitte denken Sie an Ihre Tischreservierung fĂŒr den Restaurantbesuch.

Und wenn Sie noch nicht direkt nach Hause fahren und die junge Nacht am See mit einem Glas Wein ausklingen lassen möchten, buchen Sie doch einfach unsere Sommer-Auszeit

Hecker · Weithaas · Helmchen


KÜNSTLER

Antje Weithaas Violine
Marie-Elisabeth Hecker Violoncello
Martin Helmchen Klavier

PROGRAMM

MOZART Klaviertrio C-Dur KV 548
SCHOSTAKOWITSCH Klaviertrio Nr. 1 c-Moll
MENDELSSOHN BARTHOLDY Klaviertrio Nr. 2 c-Moll

 

Ulrichshusen, Schloss
30. Juni 2024, 15:00

Hope & Knauer gratulieren


KÜNSTLER

Daniel Hope Violine
Sebastian Knauer Klavier

PROGRAMM

GRIEG Violinsonate Nr. 3 c-Moll
DE FALLA Suite populaire espagnole
MENDELSSOHN BARTHOLDY Lieder (Auswahl)

Ulrichshusen, Remise
07. Juli 2024, 11:00
Schloss Ulrichshusen an der Mecklenburgischen Seenplatte

30 Jahre Festspielort Ulrichshusen


KÜNSTLER

Matthias von HĂŒlsen Moderation
Helmuth von Maltzahn GesprÀchsgast

PROGRAMM
GrĂŒndungsintendant Matthias von HĂŒlsen im GesprĂ€ch mit Hausherr Helmuth von Maltzahn ĂŒber die AnfĂ€nge und 30 Jahre gemeinsame Festspielgeschichte.

Ulrichshusen, Schloss
07. Juli 2024, 13:30

Daniel Hope & The Hope Orchestra


KÜNSTLER

The Hope Orchestra
Daniel Hope
Violine, KĂŒnstlerische Leitung
Timothy Ridout Viola

PROGRAMM

VIVALDI Concerto grosso h-Moll
BRUCH Doppelkonzert e-Moll
MENDELSSOHN BARTHOLDY Streichersinfonie Nr. 10 h-Moll
GRIEG Holberg-Suite

Ulrichshusen, Feldsteinscheune
07. Juli 2024, 15:00

SIGNUMs & Friends


KÜNSTLER

SIGNUM saxophone quartet Saxofonquartett
Nicole Preßler Flöte
Alexandra Soumm Violine
Fedor Rudin Violine
Hiyoli Togawa Viola
Konstantin Manaev Violoncello
Danae Dörken Klavier
Alexej Gerassimez Percussion

PROGRAMM

RAVEL Tzigane
PIAZZOLLA Las Cuatro Estaciones Porteñas · Histoire du Tango
BERNSTEIN »Maria« und »Mambo« aus »West Side Story«
GINASTERA Danzas argentinas
u. a.

Ulrichshusen, Remise
14. Juli 2024, 15:00

2x Hören: Fabien Lévy


KÜNSTLER

SIGNUM saxophone quartet Saxofonquartett, Moderation
Fabien Lévy GesprÀchsgast, Komponist

PROGRAMM

LÉVY Durch, in memoriam GĂ©rard Grisey fĂŒr Saxofonquartett
Ein und dasselbe Werk zweimal gespielt — zweimal gehört: die Interpreten und der Komponist im GesprĂ€ch

Ulrichshusen, Schloss
27. Juli 2024, 11:00

Ausgestellt! 178 Jahre Saxofon


KÜNSTLER

Attilio Berni Kurator Instrumentenbauer, Saxofon
SIGNUM saxophone quartet Saxofonquartett

PROGRAMM

Musikalische Eröffnung und GesprÀch.
Die Ausstellung ist anschließend das ganze Wochenende zur Besichtigung geöffnet.

Ulrichshusen, Remise
27. Juli 2024, 15:00

Sax orchestral


KÜNSTLER

Daniel Hope Violine, Music Director
ZĂŒrcher Kammerorchester
Lukas Böhm Vibraphon
SIGNUM saxophone quartet Saxofonquartett
Christian Jost Leitung (Eismeer)

PROGRAMM

ELGAR Introduction und Allegro
JOST Eismeer. Konzert fĂŒr Saxofonquartett, Vibraphon und Streicher (Auftragskomposition der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und der Stadt Greifswald)
TSCHAIKOWSKI Streicherserenade C-Dur

Ulrichshusen, Feldsteinscheune
27. Juli 2024, 18:00

Jazzclub


KÜNSTLER

The Jakob Manz Project Band
Attilio Berni Saxofon

PROGRAMM

Saxofon bei Nacht: The Jakob Manz Project rund um den preisgekrönten Saxofonisten Jakob Manz gehört zu den erfolgreichsten Bands des jungen deutschen Jazz. Zum groovigen, von EinflĂŒssen aus Funk, Soul, Pop und Hip-Hop inspirierten Spiel der vier Bandmitglieder gesellt sich auch Saxofon-Experte Attilio Berni mit einem kurzen Gastauftritt.

Ulrichshusen, Remise
27. Juli 2024, 21:30

Matinee: Sax Voyage


KÜNSTLER

Five Sax Saxofonquintett

PROGRAMM

Werke von PIAZOLLA, BERNSTEIN, COREA u. a.
FĂŒnf Saxofonisten auf musikalischer Weltreise — von leidenschaftlichem Tango und Bossa Nova ĂŒber zeitlose Klassiker aus Hollywood bis zu skandinavischem Folk.
 

Ulrichshusen, Schloss
28. Juli 2024, 11:00

Absolut Sax!


KÜNSTLER

SIGNUM saxophone quartet Saxofonquartett
Five Sax Saxofonquintett
Harriet Krijgh Violoncello
Nicolas Haumann Gitarre
Lukas Böhm Percussion
Izidor Leitinger Dirigent

PROGRAMM

DVOƘÁK Slawischer Tanz Nr. 8 g-Moll
GULDA Cellokonzert
PIAZZOLLA Le Grand Tango
TSCHAIKOWSKI Andante cantabile
THE DOORS/LEITINGER »Touch Me, Babe«. The Doors Suite

Neun Saxofone, ein Cello, Gitarre und Percussion — fertig ist das fulminante und bunte Finale mit Hits und Meisterwerken quer durch die Musikgeschichte.
 

Ulrichshusen, Festspielscheune
28. Juli 2024, 15:00

10 Jahre Fanny Mendelssohn Förderpreis


KÜNSTLER

Joséphine Olech Flöte
Vera Karner Klarinette
Matthias Schorn Klarinette
TamĂĄs PĂĄlfalvi Trompete
Matthias Well Violine
SĂ o Soulez LariviĂšre Viola
Christoph Heesch Violoncello
Philipp Schupelius Violoncello
Dominik Wagner Kontrabass
Jelizaveta Vasiljeva Klavier
Dorothea Schupelius Violine, Moderation
u.a.

PROGRAMM

MOZART Violinsonate e-Moll KV 304 (300c)
BARTÓK RumĂ€nische VolkstĂ€nze
RAVEL Violinsonate Nr. 2 G-Dur
BRAHMS Ungarische TĂ€nze (AuszĂŒge)
u. a.

Ulrichshusen, Remise
25. August 2024, 15:00

Das Sommerfest


KÜNSTLER

Noa Wildschut Violine
Elisabeth Brauß Klavier
Martynas Levickis Akkordeon
Fuse Ensemble

PROGRAMM

PIAZZOLLA Oblivion · Las Cuatro Estaciones Porteñas
SALUZZI GorriĂłn
GARDEL »Por una cabeza« aus dem Film »Tango Bar«
Ein Sommerabend, die Idylle Ulrichshusens und lateinamerikanische Rhythmen — die ideale Kombination fĂŒr die diesjĂ€hrige Ausgabe des Sommerfestes! Die FestspielpreistrĂ€ger:innenMartynas Levickis und Noa Wildschut prĂ€sentieren mit Fuse und Elisabeth Brauß ein virtuoses Programm purer Lebensfreude.

Ulrichshusen, Feldsteinscheune
06. September 2024, 19:00
Schloss Ulrichshusen im Sommer
Festspiele MV

Danksagung


Wir danken allen Konzertbesucherinnen und Konzertbesuchern und freuen uns auf ein Wiedersehen.
Ganz besonders danken wir der Intendanz der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und ihrem Team fĂŒr die gute Zusammenarbeit und die Leidenschaft fĂŒr den Festspielort Ulrichshusen.